Zurück zu: Beutenzubehör

Fluglochpollenfalle zum Sammeln von Pollen 37,5 cm

7,23 €
ausschließlich MwSt: 6,07 €
 
  Verfügbarkeit: auf Lager
Artikelnummer: 02441
Die Pollenfalle zum Sammeln von Raupenpollen wird direkt am Flugloch . Wenn eine Biene in den Stock will, muss sie durch die Pollenfalle.

Fluglochpollenfalle zum Sammeln von Pollen 37,5 cm

Die Pollenfalle zum Sammeln von Raupenpollen wird direkt am Flugloch . Wenn eine Biene in den Stock will, muss sie durch die Pollenfalle. Die Biene kriecht durch eine schmale kreisförmige Öffnung im Pollengitter und verliert beim Durchkriechen ihre Pollenhülle. Der Pollen fällt dann in den Auffangbehälter.

Der Vorteil von Fluglochpollenfallen gegenüber in den Boden eingebauten Pollenfallen besteht darin, dass sie leicht in den Bienenstock einzubauen und wieder zu entfernen sind. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Pollen in einem separaten Sammelbehälter gesammelt werden, der gut belüftet ist. Frischer Pollen ist feucht und kann leicht schimmeln.

Pollen lassen sich nur schwer an verschiedenen Bienenstöcken anbringen. Achten Sie beim Aufstellen der Pollenfalle darauf, dass nirgendwo ein Spalt entsteht. Pollen erschweren den Bienen den Durchgang und sie wollen immer den einfachsten Weg zum Bienenstock finden. Es ist ratsam, Pollenfallen an allen Bienenstöcken zu verwenden, wenn sie nahe beieinander stehen, damit die Bienen nicht zu einem anderen fliegen, wo die Pollenfalle nicht verwendet wird. Der Schlitz über der Belüftungsschale wird verwendet, um die Bienen aus dem Stock zu fliegen, was hilft, weil sie nicht durch die Löcher in der Pollenfalle gehen müssen. Durch einfaches Umklappen des Pollengitters können Sie die Pollensammlung regulieren. Länge 37,5 cm und Höhe 9 cm.

Kundenrezensionen

Es gibt noch keine Rezensionen für dieses Produkt.

Bitte loggen Sie sich ein um eine Rezension zu schreiben. Anmelden